PRaxis für Hypnosetherapie und EMDR                                                          
    *Psychotherapie, Paartherapie, Sexualtherapie,*                                                                             

Rückführung/Regression

Rückführungen (oder auch Regression/Reinkarnation) sind vielen als etwas "mystisches/spirituelles" bekannt. Ob es sich hierbei nur um Bilder des Unterbewusstseins handelt (dass ein Thema sozusagen mit anderen Bildern/Worten erklärt wird), ob es das Leben eines anderen ist, der einmal lebte oder ob es das eigenen Leben war, muss jeder für sich selbst festlegen. Vielleicht haben Sie einfach nur einmal Interesse daran auf eine spannende Reise in Form einer Rückführung zu gehen und sich überraschen zu  lassen, was passiert.

Rückführungen haben jedoch auch einen hohen therapeutischen Nutzen, und für eine Rückführungstherapie ist es nicht von Bedeutung, ob Sie an frühere Leben glauben! Es geht auch nicht darum, ein vergangenes Leben für ein heutiges Defizit verantwortlich zu machen und Gründe bei anderen Personen oder Umständen zu suchen.

Ziel der Rückführungstherapie ist es, die seelische Wurzel einer Krankheit oder eines Problems zu erkennen, damit sich Wesentliches in Ihrem Leben ändern kann, negative Muster, körperliche und seelische Belastungen können bearbeitet werden. Mit Hilfe des Unterbewusstseins können Sie erfahren, welche Aufgaben und Themen noch ungelöst sind. 


Die Rückführungstherapie ist hilfreich bei:

  • körperlichen Symptomen mit seelischer Ursache
  • Schicksalsschlägen wie Tod eines Angehörigen, Trennung
  • Depressionen, Ängste, Phobien
  • Ehe- und Partnerschaftsprobleme, Beziehungslosigkeit und sexuelle Probleme
  • Burnout
  • Blockaden 

Auch bei der Selbstfindung kann die Rückführung unterstützen:

  • Wer bin ich, was ist meine Aufgabe und wo will ich im Leben hin?
  • Für die Persönlichkeitsentwicklung


Die Rückführung bedingt nicht zwingend, in frühere Leben zurück gehen zu müssen (wie weit Sie zurückgehen möchten entscheiden immer Sie selbst), je nach Thema, mit dem Sie zu mir kommen, führt die Rückführung Sie auch an bestimmte Lebensabschnitte Ihres jetzigen Lebens (z.b. wenn Sie sich von einem geliebten Menschen, der verstorben ist, nicht richtig verabschieden konnten)